UA-111112583-1

Praxis für Logopädie Gertraud Weidenbach

Raum für individuelle Therapie in Grünwald

Impressum

Praxis Gertraud Weidenbach

Joseph-Keilberth-Strasse 16

82031 Grünwald


1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich. 

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen. 

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar. 

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden. 

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen (auch SPAM Mail) vor.


Information gemäss §13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Durch die EU DSGVO sind mir einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfülle ich sehr gern.

Nachfolgend erläutere ich zu welchen Zwecken ich Ihre Daten verarbeite und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Zwecke der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Abwicklung der Vertragsleistungen (Behandlungsvertrag aufgrund einer ärztlichen Heilmittelverordnung) notwendig.

Ich verarbeite Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • nach Artikel 6 Abs. 1b) der DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages:
  • Erfüllung von Vertragsleistungen (Anwendung von vertraglich verordneten Heilmitteln, Zusammenarbeit mit verordnenden Ärzten)
  • Zahlungsabwicklung (Einziehung von Zuzahlungen)
  • Übermittlung Ihrer Daten an die Abrechnungsstelle AZH, Einsteinring 41-43, 85609 Aschheim (Abrechnung unserer erbrachten Leistungen mit den Krankenkassen)
  • eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt
  • nach Artikel 6 Abs. 1a) der DSGVO auf der Basis der von Ihnen gegebenen Einwilligung:
  • Zusammenarbeit mit anderen an der Behandlung Beteiligten (im medizinisch erforderlichen Einzelfall: Abstimmung des Therapieplans, Beratung der Angehörigen, Beteiligung an Case-Managements und Qualitätszirkeln)
  • eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt

Dauer der Verarbeitung

Ich verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung meines Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege meiner Beziehung zu Ihnen erforderlich ist.

Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend den Vorgaben der Rahmenverträge mit den Krankenkassen und geltendem Recht drei bis höchstens 10 Jahre lang aufbewahrt.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werde ich Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Wagmüller Strasse 18, 80502 München.


Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben.